Die Ergotherapie

In der Ergotherapie bietet sich den BewohnerInnen die Möglichkeit kreativ tätig zu sein.

Eine Auswahl verschiedener Medien mit Aufforderungscharakter, wie z. B. Peddigrohr, Holz, Farben, Pappe und Papier, stehen zur Verfügung und werden gezielt eingesetzt, um individuelle Ressourcen und Potentiale zu fördern, die weiterführend als Arbeitserprobung dienen können.


Zielsetzungen können u.a. sein:

  • Förderung von Konzentration und Ausdauer
  • Beüben der Frustrationstoleranz
  • Aus der Arbeit resultierende Erfolgserlebnisse
  • Begreifen und Erlernen von Handlungsabläufen
  • Ablenkung von Krankheiten und Konflikte

Desweiteren werden im Rahmen der Ergotherapie tägliche Spaziergänge,
sowie Aktivitäten, wie Tierheimbesuch, Spiele spielen, Blumenbeete
instandhalten und vieles mehr angeboten.

Zur Förderung der Selbständigkeit existiert eine ADL-Gruppe
( Aktivitäten des täglichen Lebens) in der die BewohnerInnen ihre Fähigeiten zur Alltagsbewältigung verbessern können, z.B. Tisch decken, Betten beziehen,Kochen, Nägel schneiden u.ä.

 



Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an u.brakelmann@hofkoenig.de schicken.


site created and hosted by nordicweb